· 

Frühling, wo bleibst du?

Jaja, momentan dreht sich alles um das Thema: WETTER!

Instagram Posts sind voll von: "Ich will endlich wieder Sommer" oder #throwback Malediven.

Ja, da kann schon mal die ein oder andere Träne vergossen werden, denn wenn wir mal ehrlich sind, machen können wir gegen die Gewalt der Natur nur eins:

 

Nämlich goar nischts...

 

Dabei, kann dieser Wechsel zwischen matschigem Schnee, über eiskalte Minustemperaturen, zu plötzlichem Sonnenausbruch gar nicht so schrecklich sein.

 

Warum erfahrt ihr weiter unten.

Hier die besten Gründe, warum dieses Wetter sogar toll sein kann

 

  • Wir tun etwas gutes für die Umwelt
    Da wir eh keine Chance haben, mit dem Auto irgendwohin zu fahren, Flüge und Bahnen durch das Schneechaos ständig gestrichen werden, brauchen wir es erst gar nicht zu versuchen. 
    Daheim bleiben und ein Selfie mit #safetheplanet posten
  • Wir haben Gründe mehr Sachen einzukaufen
    Wir können uns ja eh schon schlecht entscheiden, welches paar Schuh wir mitnehmen sollen. 

    Also einfach beide mitnehmen, denn morgen brauchen wir locker leichte Vans und übermorgen die rutschfesten Timberlands ;-)
  • Wir sparen sogar Geld dabei
    Hallo Winterschlussverkauf - Wir können die Sachen ja eh bis Mitte Juni tragen...
  • Krankheitsurlaub beantragen
    Einfach mal zum Arzt gehen und sich wegen Depressionen krankschreiben lassen. Glaubt einem eh jeder bei diesem Wetter.

  • Wir haben endlich mehr Ausreden
    Endlich können wir uns den Allerheiligen Besuch mit den Schwiegereltern ausfallen lassen!
    Auf der Eismatte vor der Haustür ausgerutscht? Bei einem Hitzschlag durch die zu warme Winterjacke ins Krankenhaus gekommen?Kein Problem - hat jeder Verständnis für!
    So entkommt ihr mit Sicherheit den lästigen Sonntagsbrunch mit den geliebten Schwiegereltern.

 

Ich hoffe, ich konnte Euch hier mit einem kleinen Lächeln durch dieses blöde Wetter bringen.

Lasst es mich gerne wissen! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Vany (Donnerstag, 22 März 2018 12:49)

    Also das mit den Schwiegerelern ist eine sehr gute Idee, diese werde ich mir für dieses Jahr merken.